«

»

Rosalie

 

 

Rasse: EKH

Alter: * März 2015

Geschlecht:weiblich

Farbe: schildpatt

Haltung: Freigang
 

 

Rosalie wurde zusammen mit ihren Schwestern Rosina und Roberta in Vadenrod gefunden. Die drei Schwestern haben sich wunderbar entwickelt und warten auf ein liebevolles Zuhause.
Freudig werden Besucher von den drei Schwestern begrüßt. Sie lieben es zu spielen, zu schmusen und die Menschen mit ihrer putzigen Art um den Finger zu wickeln.
Wir würden uns freuen, wenn Rosalie zusammen mit ihren Schwestern in ein neues Zuhause ziehen könnte, was aber kein Muss ist. Es sollte aber auf jeden Fall eine etwa gleichaltrige, sozialisierte Zweitkatze vorhanden sein.
Nach der Eingewöhnungszeit sollte Rosalie langsam an den Freigang gewöhnt werden.

Junge Katzen werden in der Regel nur zu zweit vermittelt oder zu einer schon vorhandenen Katze, damit sie einen Artgenossen haben und sich gegenseitig aneinander orientieren können.

Durch die immerwährende Katzengesellschaft kann ein sozial gesundes Heranwachsen der Kätzchen gefördert werden. Sie werden unglaubliche Freude haben, wenn Sie die Kätzchen beim Toben, Spielen und Kuscheln beobachten dürfen. Gleichzeitig schaffen Sie sich Freiräume, denn diese Kätzchen sind nie allein, auch wenn Sie als Bezugsperson einmal etwas weniger Zeit haben sollten für Ihre Tiere. Daher haben Sie bitte Verständnis, dass wir unsere Tiere so artgerecht wie möglich vermitteln und diese nur in oder mit Katzengesellschaft abgeben.

Rosalie hat ein neues Zuhause in Fulda gefunden. Sie hatte leider keinen Paten.