«

»

Hans

Rasse: EKH

Geschlecht: männlich

Geburtsdatum: ca 2011

Haltung: gesicherter Freigang

 

Wir dachten, unser Hansemann hätte keine Überlebenschance, als er von einem aufmerksamen Herrn in unser Tierheim gebracht wurde. Er regte sich kaum, hielt den Kopf völlig verdreht, seine Bewegungsversuche verliefen ohne jegliche Koordination. Der Finder rief noch am selben Tag an und auch täglich an den folgenden, erkundigte sich jedes Mal voller Sorge nach Hansemanns Befinden.

Wider Erwarten entwickelte der sich nach und nach unter aufwändiger Behandlung und Betreuung der Mitarbeiter zu einem absolut lebenslustigen Kerlchen, wenn auch mit gewissem Handicap.

Wir haben Hans bereits in der Klinik vorgestellt, leider ist unklar, in wie weit Hänschen hören kann, seine Sehfähigkeit ist geringfügig eingeschränkt, und eine leichte Kopf-Schief-Haltung ist auch zurück geblieben.

Nichts desto Trotz : Hans kann klettern, spielen und auch mit anderen Katzen in der Gruppe prima umgehen.

Beim ersten Kennenlernen ist Hans zunächst etwas schüchtern, haben Sie jedoch ein paar Minuten Geduld, wird er zum schmusenden Spielkameraden.

Er ist wirklich einmalig !

Hansemann lässt sich leicht verunsichern und kann mit Schrecksituationen nicht immer gut umgehen, und wir wünschen uns deshalb für ihn ein Zuhause, in dem möglicherweise ein gesicherter Freilauf vorhanden ist und natürlich auch Artgenossen

 

Hans hat ein neues Zuhause in Recklinghausen gefunden. Er hatte leider keinen Paten.