«

»

Minz und Maunz

Minz, geb. ca. 08/2014, black-smoke, männlich.                                                                   sind auf einer Pflegestelle

Maunz, geb. ca. 08/2014, schwarz, Geschlecht noch unbekannt

Minz und Maunz wurden zusammen mit ihrer Mutter aufgefunden.

Da die Mutter sehr scheu und ängstlich ist, sind auch beide Katzenkinder noch sehr zurückhaltend.

Beide sind aber sehr neugierig und lassen sich sicher mit viel Geduld an den Umgang mit Menschen gewöhnen.

Minz kann man inzwischen anfassen ohne dass er die Krallen zeigt. Er mag es aber noch nicht so gerne, obwohl er beim Kraulen gleich zu schnurren beginnt. Er liebt es mit dem Federwedel zu spielen und vergisst dabei schon seine Angst vor dem Menschen.

Maunz ist noch sehr scheu, schaut aber aus seinem Versteck beim Spielen zu. Manchmal, wenn er/sie ganz mutig ist, spielt er/sie auch schon mal mit.

Wer hat Lust sich der beiden anzunehmen und ihnen ein schönes Zuhause zu geben?

Sie sollten nach Möglichkeit nicht getrennt werden, da Maunz sich sehr an seinem Bruder orientiert.

Minz und Maunz werden zur Zeit auf einer Pflegestelle betreut, zu der Sie gerne Kontakt aufnehmen können: 06675-938333

 

Minz und Maunz haben ein neues Zuhause in Willingshausen gefunden. Sie hatten leider keine Paten.