Grüße von Lotta

Hallo Ihr Lieben,

nun bin ich schon über 2 Wochen bei meinen Leuten und meinem Kumpel Fritz.
Meine Herrchen sind ganz begeistert von mir weil ich immer (also fast immer) ganz lieb bin.
Sie sagen, dass ich einen guten Einfluss auf den wilden Fritz habe, denn er ist nun nicht mehr ganz so wild……..das färbt nun ein wenig auf mich ab. Man könnte sagen, ich taue jeden Tag ein wenig mehr auf.

Am schönsten ist es, wenn trockenes Wetter ist, denn dann stehen bei uns alle Türen auf und mein Herrchen arbeitet viel im Garten. Fritz und ich auch ! Wir rennen um den Teich über die Terasse durch den Flur wieder raus und drehen unsere Runden durch den Garten. Wenn sich dann jeder, also Fritz und ich, auf unserm Lieblingsplatz ausgeruht haben geht es auch für uns an die Arbeit: Mäuschen suchen ……und wenn die nicht freiwillig aus ihrem Loch kommen (habe ich noch nie erlebt) dann helfen wir in absoluter Eintracht nach. Manche Stellen im Garten haben wir bereits wunderschön nach Hundegeschmack umgestaltet. Meine Leute schütteln dann immer mit dem Kopf.

Autofahren ist auch was ganz feines, da kann ich immer so schön schlafen und bin auch nicht alleine. Meistens fährt Fritz mit, aber manchmal hat er keine Lust. Naja, dann muss er eben alleine zu Hause bleiben. Ist aber nicht so schlimm, denn wir kommen ja bald wieder.

Mit Fritz zusammen kann ich auch schon einen Moment alleine zu Hause bleiben. Das ist aber noch ausbaufähig……

So, das wars erst einmal von mir !
Nun soll ich noch ganz liebe Grüße von meinen Leuten ausrichten. Die bedanken sich sich ganz herzlich für den netten Empfang und die unkomplizierte Abwicklung.

Liebe Grüße
Eure Lotta

%d Bloggern gefällt das: