«

»

Grüße von Seppel

Hallo,

vor einer Woche haben wir Kaninchen „Seppel“ bei Ihnen abgeholt. Er ist gut in seinem neuen Heim angekommen. Anfangs war er sehr scheu und hat sich wenig getraut, obwohl seine Gefährtin „Anuschka“ ihn sofort ins Herz geschlossen hat. Mittlerweile hat er seine Scheu ihr gegenüber überwunden und fühlt sich sichtlich wohl. Es macht uns viel Freude, die beiden beim Freilauf im Garten zu beobachten, nachts sitzen sie Fell an Fell zusammen im Stall.

Vielen Dank für die Vermittlung und viele Grüße aus Mücke.